Kartensteckverbinder verkürzen die Bestückungszeit und verbessern die Zuverlässigkeit

Tuningen, 30.01.2008

Immer mehr Ingenieure entdecken die Vorteile von Kartensteckverbindern in elektronischen Geräten wieder. Die Tatsache, dass nur ein Bauteil für eine Verbindung montiert werden muss und die Robustheit, weil keine Kontakte überstehen, bringt nicht nur Kostenreduzierung sondern auch erhöhte Zuverlässigkeit.

Das sind zweifellos einige Vorteile weshalb die Kartensteckverbinder vorwiegend für "Board to Board" Verbindungen(z.B. in Computern) angewendet werden, aber auch immer mehr in anderen Fällen verwendet werden.

EDAC bietet das wahrscheinlich grösste Spektrum an Kartensteckverbindern für alle Arten von Anwendungen inklusive "through hole solder", "wire wrap" oder "press-fit" Lösungen mit einem Rastermaß von 1.27mm(0.05'') bis 3.96mm(0.156''). Modelle für extender Platinen, einzel- oder doppelreihig, verschiedene Platinenstärken und verschiedene Montageoptionen in Verbindung mit den verschiedenen Materialoptionen von Thermoplast bis hinzu Materialien die in "burn-in" Anwendungen benutzt werden können. Die meisten Wünshce bzw. Ansprüche von Kunden werden mit Standard Lösungen(bis zu 144 pol.) befriedigt. Sollten Kunden allerdings spezielle Ansprüche haben, sind auch Kundenspezifische Lösungen möglich.