In-line Ladegerät bedient strikte medizinische Anforderungen und IP68

Tuningen, 31.01.2008

Engelking Elektronik hat ein innovatives, wasserdichtes (IP68+) 12W Ladegerät entwickelt, um den strikten Ansprüchen von Krankenhäusern bzw. medizinischen Anwendungen gerecht zu werden. Das sehr robuste Gehäuse des Ladegeräts widersteht einem Gewicht, wie z.B. von Krankenhausbetten, von bis zu 250 kg ohne Schaden zu nehmen. 

Das Ladegerät ist vollständig aus Polyurethan gefertigt, was es fast unzerstörbar macht. Am Ausgang des Ladegeräts ist ein 2,5m langes Spiralkabel angespritzt welches ebenfalls komplett aus Polyurethan gefertigt wird. Das Spiralkabel bleibt auch nach langer Nutzung formstabil. An der anderen Seite ist ein kurzes, wasserdichtes Kabel mit einem spritzwassergeschützten Schukostecker angespritzt. Dieser Schukostecker erfüllt Anforderungen der Klasse 2 für Krankenhaus Anwendungen. 

Das in-line Design des Ladegeräts reduziert den Zug an der Steckdose wodurch ein herunterfallen auf den Boden oder den Patient verhindert wird.

Mit einem hohen Eingangsbereich von 90-240VAC und einer doppelpoligen Sicherung ist das Standardprodukt für das Laden von 24V Bleibatterien vorgesehen. Kundenspezifische Variationen sind auf Anfrage möglich.