Norcomp bietet High Density D-Sub Steckverbinder mit präzisions-gedrehten Pins in Europa an

Tuningen, 11.02.2009

Norcomp, ein EDAC USA Unternehemen, bietet nun ihre Bandbreite an D-Sub Steckverbinder mit erhöhter Packungsdichte in Europa an. Dies sind Produkte von erstklassiger Qualität und sind grundsätzlich robuster und verlässlicher als herkömmliche D-Sub Produkte welche gestanzte und geformte Kontakte verwenden.
Die Steckzyklen werden als doppelt so hoch wie bei konventionellen Steckverbindern eingestuft, ebenfalls wird die Spannung von 5A als doppelt so hoch eingestuft. Lieferbare Polzahlen sind 15, 26, 44 und 62. Sie sind besonders geeignet für Anwendungen wo Zuverlässigkeit (Sicherheit), Langlebigkeit, Leistungsfähigkeit und generell hohe Qualität notwendig ist.
Kundenspezifische Anschlüsse sind relativ leicht anzubieten, da keine besondere Werkzeugeinstellung nötig ist.
Ein Metallschirm bietet EMI/RFI Schirmung, Durchgangsbohrung und drei Stilen von selbsichernden Muttern als Befestigungsmöglichkeiten sind verfügbar. Natürlich, da sie auf Industriestandardgrößen basieren, können normale hintere Abdeckungen und Deckel verwendet werden.