Scolmore präsentiert neue IEC-Lock Version

16A IEC-Lock C19 Kabel verfügbar

Tuningen, 15.12.2011
Zwei Jahre nachdem Scolmore seine innovativen IEC-Lock Steckverbinder ("einmalige" weibliche C13 Steckverbinder) dem Exportmarkt vorgestellt hat, stellte Scolmore nun eine neue, leistungsfähigere Version vor, um an den Erfolg des ursprünglichen Modells im Vereinigten Königreich und in europäischen Schlüsselmärkten anzuknüpfen.
 
Die brandneue C19-Buchse verfügt über ein völlig neues Design und mit einer höheren Belastbarkeit von 16A, eignet es sich für den Einsatz in mehr Anwedungsgebieten. Das Konzept ist das gleiche - der einzigartige Verschlussmechanismus bietet Schutz für Computer, Server und elektrische Geräte, die auf Grund von Vibrationen versehentlich getrennt werden könnten.
 
Vertreter einiger führenden Rechenzentren Europas und USV Anbieter waren unter den ersten, die dieses neue Produkt bei einer Networking Veranstaltung im Firmensitz von Scolmore in Tamworth in den West Midlands, GB, vorgestellt bekamen.
 
Jerome Leve, Export Sales Manager  bei Scolmore sagte während der Präsentation: „Wir hatten großen Erfolg mit der ursprünglichen Version von IEC-Lock in den letzten zwei Jahren - mit Anwendungen in Rechenzentren, Vernetzungs- und Rundfunksektoren. Mit diesem neuen, leistungsfähigeren Design, das ab jetzt erhältlich ist, sind wir zuversichtlich Möglichkeiten in einer Reihe von Anwendungen zu entwickeln, die von der Datenkommunikation zu medizinischen Umgebungen bis hin zu elektrische Geräte in der Beleuchtung und Unterhaltungsindustrie reichen.“
 
IEC-Lock bietet eine sehr einfache Möglichkeit ein Netzkabel an elektrischen Geräten zu sichern, die ein IEC Netzkabel verwenden. Der Verschlussmechanismus von IEC-Locks einzigartigen patentierten C13 und C19 Steckverbindern ist sehr einfach und kann nachgerüstet werden. Der Steckverbinder ist wie jeder andere IEC-Anschluss einfach an das Gerät angeschlossen. Sobald es angeschlossen ist, rastet der IEC-Lock-Mechanismus ein, um sicherzustellen, dass der Steckverbinder nicht versehentlich gezogen oder auf Grund von Vibration getrennt wird.
 
Der deutsche Vertriebspartner von Scolmore ist die Firma Engelking Elektronik GmbH. Weitere Informationen finden Sie unter www.engelking.de.

Produkte zum Beitrag

Abzugssichere Kaltgerätebuchse C13 für Kabelkonfektionen
  • Patentierte Verriegelung, die das unbeabsichtigte Abziehen verhindert
  • Kompatibel mit allen handelsüblichen IEC Netzeingängen
  • Schützt vibrationsgefährdete Geräte
  • Gerader weiblicher Steckverbinder
  • 10A, 250V
  • Mit verschiedenen Kombinationen erhältlich
  • RoHS-Konform
Abzugssichere Kaltgerätebuchse IEC-Lock C19 für Kabelkonfektionen
  • Patentierte Verriegelung, die das unbeabsichtigte Abziehen verhindert
  • Kompatibel mit allen handelsüblichen IEC Netzeingängen
  • Schützt vibrationsgefährdete Geräte
  • Gerader weiblicher Steckverbinder
  • 16A, 250V
  • Mit verschiedenen Kombinationen erhältlich
  • RoHS-Konform
Selbstverriegelnde Kaltgeräteeinbaubuchse F für Snap-In Montage
  • Patentierte verriegelung, die das unbeabsichtigte Abziehen verhindert
  • Snap-in Montage
  • Plattendicke: 1mm oder 1,5mm
  • 6,3mm Steckfahnen
  • Schutzklasse 1
  • Integrierte Abzugssicherung
  • 10A, 250 VAC
  • In verschiedenen Farben erhältlich
Selbstverriegelnde Kaltgeräteeinbaubuchse J für Snap-In Montage (IEC-Lock)
  • Patentierte verriegelung, die das unbeabsichtigte Abziehen verhindert
  • Snap-in Montage
  • Plattendicke: 1mm oder 1,5mm
  • 6,3mm Steckfahnen
  • Schutzklasse 1
  • Integrierte Abzugssicherung
  • 16A, 250 VAC
  • In verschiedenen Farben erhältlich